Angebote zu "Iserlohner" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Herbers Rückkehr von Batavia 1
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.04.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Johanna Maria Cunera Herbers, verw. Kirchhoff, geb. Pont - Ein Bild ihres Lebens und ihrer Familie, Die Rückkehr von Batavia 1, Auflage: 1/2018, Autor: Herbers, Hanni, Verlag: Epubli, Co-Verlag: Neopubli GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Batavia // Edam // Friedrichstadt // Herbers // Iserlohn // Iserlohner Heide // Kirchhoff // Niederländisch-Indien // Prins der Nederlanden // Remonstranten, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 212 S., Seiten: 212, Format: 1.7 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 315 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Herbers Rückkehr von Batavia 2
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.05.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Johanna Maria Cunera Herbers, verw. Kirchhoff, geb. Pont - Ein Bild ihres Lebens und ihrer Familie, Die Rückkehr von Batavia 2, Auflage: 3/2018, Autor: Herbers, Hanni, Verlag: Epubli, Co-Verlag: Neopubli GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Batavia // Edam // Friedrichstadt // Herbers // Iserlohn // Iserlohner Heide // Kirchhoff // Niederländisch-Indien // Prins der Nederlanden // Remonstranten, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 296 S., Seiten: 296, Format: 2.2 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 357 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Herbers Rückkehr von Batavia 3
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.05.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Johanna Maria Cunera Herbers, verw. Kirchhoff, geb. Pont - Ein Bild ihres Lebens und ihrer Familie, Die Rückkehr von Batavia 3, Auflage: 4/2018, Autor: Herbers, Hanni, Verlag: Epubli, Co-Verlag: Neopubli GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Batavia // Edam // Friedrichstadt // Herbers // Iserlohn // Iserlohner Heide // Kirchhoff // Niederländisch-Indien // Prins der Nederlanden // Remonstranten, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 268 S., Seiten: 268, Format: 2 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 379 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Alt-Iserlohn
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 19. Jahrhundert war Iserlohn die größte Stadt Westfalens südlich der Lippe, sogar noch vor Dortmund. Der auf der Eisenerzverarbeitung gründende Wohlstand prägte das Stadtbild in jener Zeit. Dieser Bildband illustriert die Straßen und Plätze von Iserlohn, die öffentlichen Gebäude und die Kirchen zwischen 1749 und 1968. Einstige Geschäfte und Straßenzüge werden wieder lebendig. Beeindruckende Aufnahmen erinnern an nicht mehr existierende Gebäude, wie die Doppelvilla der Familien Herbers und Romberg, oder die beliebte Straßenbahn, die bis 1960 fuhr. In ihrer Freizeit feierten die Iserlohner gerne, in einer der zahlreichen Gaststätten, wie den "Altdeutschen Bierstuben", am Seilersee oder in der "Neuen Halle" auf der Alexanderhöhe. Der Iserlohner Bürgerschützenverein veranstaltet alljährlich ein Schützenfest, das Jung und Alt anzieht. Der gebürtige Iserlohner Architekt und Heimatforscher Ernst Dossmann und Hanswerner Hildenbrand, der langjährige Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, haben die schönsten Aufnahmen aus dem alten Iserlohn zusammengestellt. Die rund 200 historischen Fotografien lassen die Vergangenheit der Stadt im Sauerland wieder lebendig werden.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Alt-Iserlohn
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 19. Jahrhundert war Iserlohn die größte Stadt Westfalens südlich der Lippe, sogar noch vor Dortmund. Der auf der Eisenerzverarbeitung gründende Wohlstand prägte das Stadtbild in jener Zeit. Dieser Bildband illustriert die Straßen und Plätze von Iserlohn, die öffentlichen Gebäude und die Kirchen zwischen 1749 und 1968. Einstige Geschäfte und Straßenzüge werden wieder lebendig. Beeindruckende Aufnahmen erinnern an nicht mehr existierende Gebäude, wie die Doppelvilla der Familien Herbers und Romberg, oder die beliebte Straßenbahn, die bis 1960 fuhr. In ihrer Freizeit feierten die Iserlohner gerne, in einer der zahlreichen Gaststätten, wie den "Altdeutschen Bierstuben", am Seilersee oder in der "Neuen Halle" auf der Alexanderhöhe. Der Iserlohner Bürgerschützenverein veranstaltet alljährlich ein Schützenfest, das Jung und Alt anzieht. Der gebürtige Iserlohner Architekt und Heimatforscher Ernst Dossmann und Hanswerner Hildenbrand, der langjährige Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, haben die schönsten Aufnahmen aus dem alten Iserlohn zusammengestellt. Die rund 200 historischen Fotografien lassen die Vergangenheit der Stadt im Sauerland wieder lebendig werden.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Iserlohn und Umgegend: Ortsnamendeutung Ortsges...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Iserlohn und Umgegend: Ortsnamendeutung Ortsgeschichte und Sagenkunde ab 18.9 € als Taschenbuch: Die Ortsnamengeheimnisse im Iserlohner Raum. veränd. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Iserlohn und Umgegend: Ortsnamendeutung, Ortsge...
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ortsnamengeheimnisse im Iserlohner Raum Vom Abbabach über den Wixberg bis zum Ziegengraben; von Barendorf bis zur Wermingser Straße: Bereits im 19. Jahrhundert erforschte Friedrich Woeste die Ursprünge der Orts-, Straßen-, Bach-, Wald-, Berg- und Flurnamen rings um Iserlohn und die umliegenden Städte. Manche dieser Ortsbezeichnungen sind heute nur noch Eingeweihten bekannt, während andere sich bis in die Gegenwart erhalten haben. Sie berichten von längst untergegangenen Geschlechtern, von vorchristlichen Kultstätten und vom alltäglichen Leben in vergangenen Zeiten. Immer wieder streut Woeste Sagen, Anekdoten und alte Bräuche ein, die mit dem jeweiligen Thema verknüpft sind. So wird der Leser in Zukunft die scheinbar vertrauten Orte und Landschaften mit anderen Augen sehen. ?Woeste war der erste, der die heimischen Flurnamen erforscht hat (?) Sein Buch ist heute immer noch für alle, die sich über die Herkunft der Namen von früher selbstständigen Gemeinden, von Straßen oder von Flurbezeichnungen informieren wollen, eine ergiebige Quelle.? Dr. Alfred Meyer, Hemer Johann Friedrich Leopold Woeste (1807-1878) war der erste bedeutende Sprach- und Heimatforscher der Grafschaft Mark. Seine Werke gelten als Klassiker und sind im Original überaus selten und gesucht.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Iserlohn und Umgegend: Ortsnamendeutung, Ortsge...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ortsnamengeheimnisse im Iserlohner Raum Vom Abbabach über den Wixberg bis zum Ziegengraben; von Barendorf bis zur Wermingser Straße: Bereits im 19. Jahrhundert erforschte Friedrich Woeste die Ursprünge der Orts-, Straßen-, Bach-, Wald-, Berg- und Flurnamen rings um Iserlohn und die umliegenden Städte. Manche dieser Ortsbezeichnungen sind heute nur noch Eingeweihten bekannt, während andere sich bis in die Gegenwart erhalten haben. Sie berichten von längst untergegangenen Geschlechtern, von vorchristlichen Kultstätten und vom alltäglichen Leben in vergangenen Zeiten. Immer wieder streut Woeste Sagen, Anekdoten und alte Bräuche ein, die mit dem jeweiligen Thema verknüpft sind. So wird der Leser in Zukunft die scheinbar vertrauten Orte und Landschaften mit anderen Augen sehen. ?Woeste war der erste, der die heimischen Flurnamen erforscht hat (?) Sein Buch ist heute immer noch für alle, die sich über die Herkunft der Namen von früher selbstständigen Gemeinden, von Straßen oder von Flurbezeichnungen informieren wollen, eine ergiebige Quelle.? Dr. Alfred Meyer, Hemer Johann Friedrich Leopold Woeste (1807-1878) war der erste bedeutende Sprach- und Heimatforscher der Grafschaft Mark. Seine Werke gelten als Klassiker und sind im Original überaus selten und gesucht.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Iserlohn und Umgegend: Ortsnamendeutung Ortsges...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Iserlohn und Umgegend: Ortsnamendeutung Ortsgeschichte und Sagenkunde ab 18.9 EURO Die Ortsnamengeheimnisse im Iserlohner Raum. veränd. Aufl.

Anbieter: ebook.de
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot